Mittwoch 19.April 2017 Erzählabend mit Reinhold Hauser „Der Knappschaftsälteste“

Entstehung der Knappschaft

Am Mittwoch den 19.04.2017 um 19 Uhr, findet im Fördermaschinenhaus der Grube Adolf in Herzogenrath/Merkstein der nächste Erzählabend des Vereins Bergbaudenkmal Grube Adolf statt.
Der Abend steht unter dem Motto:

„Der Knappschaftsälteste“

Der Referent Reinhold Hauser wird in seinem Vortrag an Hand von historischen Bildern, den langen und auch steinigen Weg der Knappschaft erläutern.
Von der anfangs noch freiwilligen Solidarabgabe des Büchsenpfenigs in die Büchsenkasse, bis hin zur Sozialversicherung.

Die Büchsenkasse zahlte bei Krankheit oder Unfall dem Bergmann ein Entgelt.
Die Büchsenkasse war der Vorläufer der Knappschaft.

Die Knappschaften bildeten anfangs privilegierte Korporationen unter gewählten Ältesten (Knappschaftsältesten) und den Gruben.

Die Veranstaltung ist nicht auf Vereinsmitglieder beschränkt.
Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.